HARRACHOV
UNTERKUNFT
LIVE CAM
PHOTOALBUM
WETTER
LANDKARTE

   
PENSION SCHAFER
 
 
   
     
 
FOTOGALERIE
 
   
   




 

 

Nordic-Walking ist herkömmliches Walken mit dem Einsatz vom speziellen Stöcken (Poles). Diese werden aus den hochwertigen Werkstoffen Kohle- und Glasfasern hergestellt (30% Carbon Composite Schaft). Die Verwendung dieser Materialkombination gewährleisten ein sehr geringes Eigengewicht, eine extreme Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer.

Die Nordic-Walking Ausrüstung
In erster Linie sind die speziellen Stöcke notwendig. Hier sind Details, die einen sicheren und effektiven Bewegungsa blauf gewährleisten entscheidend:


 

Die Stöcke
müssen stabil und leicht sein, mit ergonomischen Griffen und Schlaufen versehen und so an di e Hände angepasst sein, dass die Hand den Griff beim Gehen nicht ständig umklammern muss. Exel verwendet bei allen Stöcken Metallkerne und Carbonfaser-Rohre, die keine belastenden Schwingungen auf die Gelenke übertragen. Die Leki Teleskopstöcke sind platzsparend zu verstauen, dafür können einige Kräftigungsübungen nicht ausgeführt werden. Die Stockspitzen müssen leicht auszuwechseln und so angewinkelt sein, dass die Hartmetallspitze im richtigen Winkel auftrifft und optimalen Halt gewährt. Für das Walken auf Asphalt gibt es einen speziellen Aufsatz, der Stöße dämpft und den Halt optimiert.

Die Schuhe
müssen ein sehr gutes Abrollverhalten aufweisen, eine wirkungsvolle Dämpfung besitzen und mit einer griffigen Sohle ausgestattet sein. Hier empfehlen sich Trail-Running-Schuhe.

Die Bekleidung
ist atmungsaktiv und bietet einen hohen Feuchtetransport bei großer Elastizität. So fühlt man sich nicht beengt oder behindert und die Hautoberfläche bleibt weitgehend trocken.

Die Pulsuhr
ist sehr wichtig, denn nur die Herzfrequenz gibt Aufschluss über Ihre Belastung, über den langfristigen Erfolg Ihres Trainings und schützt natürlich auch vor Überlastung. Die modernen Pulsuhren mit digitaler Datenübertragung, z.B. von Ciclo Sport, gewährleisten auch in der engsten Gruppe störungsfreie Anzeige der eigenen Pulsfrequenz und weiterer persönlicher Daten.


Die Trainerin

ist von der INWA (International Nordic Walking Association) ausgebildet und als Basic Instructor lizenziert. Sie leitet Sie zu effektivem Training, zur richtigen Gangart und Haltung an, begleite Sie und gibt Ihnen die notwendigen Informationen.